Home > Organisatorische Arbeitssicherheit > ...Evaluierung psychischer Belastungen

Evaluierung psychischer Belastungen


Von den Menschen wird in einer immer komplexeren, leistungs- und gewinnorientierten Wirtschaft hohe fachliche Qualität, Schnelligkeit, Effizienz, Selbstverantwortung und soziale Kompetenz gefordert. Freiheit und Druck nehmen gleichermaßen zu.
Beschäftigte müssen sich immer öfter und schneller auf Neuerungen einstellen. Flexibilität, Lernbereitschaft, Wissen und Leistungsfähigkeit, aber auch Einsparungen und Effizienz bestimmen nicht nur den  Berufserfolg, sondern häufig auch das ganze Leben...".


Wir bieten Ihnen eine speziell auf dieses Thema zugeschnittene Unterweisung und eine Analyse über die Hauptursachen in ihrem Unternehmen.
Es werden sowohl positive als auch unvorteilhafte Aspekte beleuchtet und analysiert. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit Arbeitsplatzumfeld zu verbessern.
Der Arbeitgeber bekommt durch diesen Prozess ein Feedback mit dem er die Prozesse besser versteht und somit ggf. Änderungen zur Verbesserung veranlassen kann.
 
     
Das beschriebene Analyseverfahren ist ein auf Basis der ÖNORM EN ISO 10075 arbeitspsychologisch und testtheoretisch fundiertes Diagnoseinstrument zur Ermittlung arbeitsbedingter psychischer Belastungen und wird durch unsere von de AUVA zertifizierten Trainer durchgeführt.





Ablauf der Analyse

  • Inputvortrag durch den Trainer (dieser kann auch als Unterweisung bestätigt werden)
  • Erklärung des Ablaufes und der schriftlichen Befragung
  • gemeinsame Auswertung
  • Feedbackrunde


Nach der Unterweisung erhalten Sie eine detailliert Analyse mit einem Maßnahmenkatalog.
Mit diese Analyse habt der Arbeitgeber die Möglichkeit diese in die Evaluierung einfließen zulassen oder weitere vertiefte Befragungen durchzuführen.



Preis und Dauer                   
Je nach Umfang

ab 351,40 €

Termine und Uhrzeiten
Ihre Zeit, Ihr Termin, Ihr Ort

(ausgenommen Sonn.- und Feiertage)

Für ein verbindliches Angebot kontaktieren Sie bitte  unseren
Ausbildungsleiter Matthias Würbel unter office@bwk.cc